Bürgerwerke Wirkungsbericht Philip Hlawaty

Wirkungsbericht der Bürgerwerke eG

Unter dem Motto „Wie wir gemeinsam mehr bewegen” hat die Bürgerwerke eG zum Ende des Jahres einen Wirkungsbericht über das Jahr 2021 veröffentlicht. Dort werden verschiedene Energiewende-Projekte aus der Bürgerwerke-Gemeinschaft vorgestellt. Wir freuen uns, dass eines unserer Projekte auch dabei ist.

"Der Kern dieses Projekts ist eine innovative Idee, die dank Erneuerbarer Energien funktioniert. Und hinter allem steht der Genossenschaftsgedanke. Das passt zu den Energiegewinnern!"

Philip Hlawaty

Das sagen die Bürgerwerke zu unserem Projekt

Es folgt nun ein Ausschnitt aus dem Wirkungsbericht der Bürgerwerke:

Wer ans Heizen denkt, denkt erstmal an Wärme. Philip Hlawaty denkt an Kälte und Eis. Für die Bürgerwerke-Genossenschaft Energiegewinner eG hat Philip ein ganz besonderes Projekt umgesetzt: eine Wohnungsbaugenossenschaft aus Leverkusen baute mehrere neue Wohngebäude, in denen sogenannte Eisspeicherheizungen betrieben werden sollten. Statt fossiler Brennstoffe nutzen Eisspeicherheizungen die Energie, die freigesetzt wird, wenn Wasser kontinuierlich gefroren und wieder aufgetaut wird. Ihr Kernstück ist ein unterirdischer Eisspeicher, in dem Wasser kontinuierlich gefroren und wieder aufgetaut wird.

„Den benötigten Strom für diese Heizung liefert die Photovoltaik-Anlage, die wir auf dem Dach installiert haben”, erklärt Philip. Was zusätzlich an Strom gebraucht wird, kommt von den Bürgerwerken – natürlich ebenfalls 100 % aus Erneuerbaren Energien. Das ist nicht nur eine innovative Projektidee, sondern hat auch echte Wirkung für den Klimaschutz: Allein durch den vor Ort produzierten Sonnenstrom werden bereits circa 40 Tonnen CO2 pro Jahr eingespart. Die Eisspeicherheizung spart zusätzlich mindestens die selbe Menge Treibhausgase ein.

Mehr Informationen zu unserem Projekt findet ihr hier.

Voriger
Nächster

Autor

Letzte Beiträge

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Scroll to Top