Georg-Schlesinger Schule, Berlin Reinickendorf

Georg-Schlesinger-Schule, Berlin-Reinickendorf
Die Anlage auf der Georg-Schlesinger-Schule in Berlin Reinickendorf ist eines der größten Solarprojekte der Energiegewinner eG in Berlin.

Projektüberblick

Georg-Schlesinger-Schule

  • Modulverkauf
  • 142,04 kWp
  • 536 Module
  • 846,82 kWh Stromertrag/Jahr
  • 38160.9 kg vermiedene CO2-Emmissionen/Jahr
Bereits verkaufte Module
100%

Beschreibung

Im Juli 2016 konnten die Energiegewinner eine Ausschreibung der Stadt Berlin für sich entscheiden. Infolgedessen wurden Ende 2016 insgesamt acht Projekte auf Dächern kommunaler Gebäude, wie z.B. Feuerwehr- oder Polizeigebäuden, in der Bundeshauptstadt realisiert. 

Diese Anlage befindet sich auf dem Dach des Oberstufenzentrums Georg-Schlesinger-Schule. Die Schule vereint eine Berufsschule, eine Berufsfachschule, eine Fachoberschule, eine Berufsoberschule, ein Berufliches Gymnasium sowie verschiedene Lehrgänge zur Berufsvorbereitung unter einem Dach. Auf dem 26.560m² großen Schulgelände gibt es mehr als 1.800 Schüler und über 100 Mitarbeiter. Die Georg-Schlesinger-Schule für Maschinen- und Fertigungstechnik ist eines von insgesamt 35 Oberstufenzentren in ganz Berlin.

Bei der Erstbesichtigung stellte sich heraus, dass Teile der Dachflächen vor der Errichtung einer Photovoltaikanlage saniert werden müssen. Aus diesem Grund wurde bisher nur ein Teil der geplanten Anlage umgesetzt. Der Bau der verbleibenden 200 kWp wird nach der Sanierung fertiggestellt. Von den geplanten 340kWp wurden deshalb bisher nur rund 140 kWp umgesetzt. Die Gesamtleistung verteilt sich aktuell auf 536 installierte Module.

Projektfotos

ProjektStandort

Projekte Deutschland

Buntpapierfabrik
Bahnstraße 37
41069 Mönchengladbach

1 of 1

Technische Daten

Standort: Kühleweinstraße 5, 13409 Berlin-Reinickendorf
Flächenart: kommunal 
Anlagentyp: Photovoltaik-Aufdachanlage
Stromvermarktungsart: Eigenstromversorgung
Netzbetreiber: Stromnetz Berlin

Anlagengröße: 142,04 kWp
Ausrichtung: Ost-West
Modulhersteller: Trina Solar
Modultyp: Trina Solar 265 Wp
Modulanzahl: 536
Unterkonstruktionshersteller: B&K Solare Zukunft GmbH
Montagesystemtyp: IROC, IROC, TR3
Montagesystemart: aufgeständert
Wechselrichterhersteller: Huawei
Wechselrichtertyp: Sun2000-33KTL
Wechselrichteranzahl: 4

846,82 kWh erstellt mit PV-Sol
Vermiedene CO²-Emissionen: 38160.9 kg im Jahr

Weitere abgeschlossene Projekte

Scroll to Top