Ladeinfrastruktur

Als bundesweit aktive Genossenschaft haben wir es uns zum Ziel gemacht, umfassende Lösungen zur Förderung eines bürgernahen und demokratischen Klima- und Umweltschutzes zu bieten. Dazu gehört für uns nicht nur die Energiewende, sondern auch eine nachhaltige und umweltverträgliche Mobilitätswende. 

Aus diesem Grund bauen wir derzeit den Geschäftsbereich Ladeinfrastruktur aus. Hierzu haben wir bereits  erste öffentliche Ladestationen in Köln, Wolfsburg und Eltville in Betrieb genommen. Zahlreiche weitere Projekte sind derzeit in Planung. Unsere Ladestationen werden natürlich mit 100% Strom aus Erneuerbaren Energien versorgt. So stellen wir sicher, dass Elektromobilität nicht nur emissionsfrei, sondern auch nachhaltig wird. Unsere Ladestationen für Elektrofahrzeuge stehen jedem zur Verfügung – ganz egal ob Sie Mitglied der Energiegewinner eG sind oder nicht. Dabei bieten wir neben öffentlichen Ladestationen auch Konzepte zum Laden am Arbeitsplatz sowie Ladelösungen für Eigenheime an. 

Das Bieten wir an

Öffentliche Ladestationen

Wir haben in Köln, Wolfsburg und Eltville bereits erste öffentliche Ladestationen installiert. Diese sind für jeden zugänglich – egal ob Sie Mitglied der Genossenschaft sind oder nicht. 

Arbeitsplatzladen

Für Betriebe bieten wir die Möglichkeit des Arbeitsplatzladens. Dabei wird eine Ladestation auf Ihrem Firmenparkplatz installiert, die von Mitarbeitern und Kunden genutzt werden kann. 

Zu Hause Laden

In Kombination mit einer Photovoltaikanlage auf Ihrem Eigenheim sind Wallboxen die optimale Lösung, um Ihr Elektrofahrzeug einfach zu günstig  Hause mit Erneuerbaren Energien aufzuladen. 

Ihre Vorteile auf einen Blick

sind Sie noch nicht überzeugt?

Dann schauen Sie sich ein Beispielprojekt an

Hier klicken

Sie möchten ein Projekt starten?

Sie haben noch Fragen?

Niklas Slatin

Niklas Slatin

Ihr Ansprechpartner für Ladeinfrastrukturprojekte.

Scroll to Top