Anne ist Regionalmanager der Energiegewinner eG

Wir stellen vor: die Regionalmanager der Energiegewinner eG (2/4)

Um an noch breiterer Front aktiv zu werden, haben wir im letzten Jahr vier neue Regionalmanager/innen eingestellt, die in bestimmten Regionen dafür sorgen neue Projekte, Partnerschaften und Mitglieder zu gewinnen. Davon profitieren alle Mitglieder der Genossenschaft, indem sie sich an noch mehr Projekten in ganz Deutschland beteiligen können.

Unsere vier Regionalmanager/innen sind an insgesamt drei Standorten tätig. Aus unserem Büro in Berlin kümmern sich Daniel Bussin und Anne Große-Rüschkamp um die Region Berlin/Brandenburg. Alexander Bernhardt betreut vom Chemnitzer Büro aus die südöstlichen Bundesländer Thüringen, Sachsen, Sachsen-Anhalt und Bayern. Für die Region West steht uns seit Januar Matthias Neef aus Köln zur Verfügung.

In einer Artikelserie möchten wir euch die vier Personen einmal näher vorstellen. Nachdem beim letzten Mal Daniel Bussin aus dem Berliner Büro an der Reihe war, bleiben wir in Berlin und stellen euch mit Anne Große Rüschkamp die Dame im Hauptstadtbüro vor.

 

Wie bist du zur Energiegewinner eG gekommen?
Anne: Durch einen persönlichen Kontakt sind mir die Energiegewinner schon länger bekannt und ich habe die Entwicklung und das Wachsen der Genossenschaft immer mit Begeisterung beobachtet. Nachdem ich erfahren habe, dass es ein Regionalbüro in Berlin geben soll, habe ich den Zeitpunkt genutzt und gehöre seit September 2018 zum Team.

 

Was hast du vorher beruflich gemacht?
Anne: Nachdem ich nach meinem Studium im Verband und Vertrieb tätig war, habe ich bis zum Wechsel zu den Energiegewinnern bei einer Bundesbehörde im Verbraucherschutz gearbeitet.

 

Was ist dir an deiner täglichen Arbeit als Regionalmanagerin besonders wichtig?
Anne: Am Standort Berlin ist es besonders wichtig, die Energiegewinner hier vor Ort bekannter zu machen um durch Projekte umweltfreundlich Energie zu gewinnen. Das Wichtige an meiner täglichen Arbeit ist es mit den Menschen Kontakt aufzunehmen und Sie für uns zu begeistern um dann gemeinsame Projekte umzusetzen.

 

Mit welcher Motivation meisterst du deine Aufgabe als Regionalmanagerin?
Anne: Da ich seit 14 Jahren in Berlin lebe, fühle ich mich hier „zu Hause“ und sehe in der Stadt großes Potential bei dem Ausbau von Solaranlagen auf ungenutzten Dächern und im Bereich der Elektromobilität und freue mich, die Energiewende in Berlin gemeinsam mit dem Team der Energiegewinner voran zu treiben.

 

Welche Besonderheiten machen das Gebiet aus, in dem du tätig bist?
Anne: Grundsätzlich gilt auch für Berlin, dass sich das Bewusstsein der Bevölkerung bzgl. der Themen „Ressourcen, Nachhaltigkeit und Klimawandel “ geändert hat und hier viele Menschen Dinge verändern wollen. Ich denke daher, dass ein Büro der Energiegewinner genau richtig in Berlin ist, um gemeinsam für die Energiewende tätig zu werden.

 

Wir sind froh mit Anne eine engagierte Person für unseren Standort in Berlin gewonnen zu haben. Wir danken ihr für das nette Gespräch und die spannenden Antworten. Wir bleiben auch im nächsten Teil der Artikelserie zu unseren Regionalmanager/innen im Osten der Republik und möchten euch Alexander Bernhardt aus dem Chemnitzer Büro der Genossenschaft vorstellen.

Neueste Beiträge

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.