10.03.2017

Pläne zum Nord-Süd Stromnetz

Erdkabel statt "Monstertrassen"

wiwo.de am 08.03.2017 – Nach Protesten gegen die großen Strommasten, die dem Plan nach für die Nord-Süd Stromautobahn verwendet werden sollten, gibt die Bundesregierung nach und verspricht die Trassen durch Erdkabel zu ersetzen. Dadurch wird das Projekt für die Unternehmen und den Steuerzahler jedoch deutlich teurer.

Zum Artikel