ich steh auf 
elektro

Ich fahre gerne Elektro-Auto, da ist es doch nur logisch,
dass ich auch Strom selbst produziere, oder?!

ich bin energiegewinner.

Gero aus Köln – Energiegewinner seit 2014

ich steh auf 
elektro

Ich fahre gerne Elektro-Auto, da ist es doch nur logisch,
dass ich auch Strom selbst produziere, oder?!

ich bin energiegewinner.

Gero aus Köln – Energiegewinner seit 2014

testimonial
ich steh auf 
elektro

Ich fahre gerne Elektro-Auto, da ist es doch nur logisch,
dass ich auch Strom selbst produziere, oder?!

ich bin energiegewinner.

Gero aus Köln – Energiegewinner seit 2014

deshalb mache ich mit

Durch einen Bericht über Bürgerbeteiligung an der Energiewende bin ich auf die Energiegewinner aufmerksam geworden. Das war 2015 und kurze Zeit später bin ich dann auch Mitglied geworden.

Ich habe seitdem bereits einige Solarmodule erworben und so in mehrere Projekte investiert. Darüber hinaus suche ich regelmäßig den direkten Draht zum Vorstand, meine Ideen und Vorschläge werden hier gerne angenommen. Bei den Energiegewinnern habe ich das Gefühl, dass sie wirklich etwas bewegen wollen und nicht nur darüber sprechen. Das Thema Energiewende ist für mich eine Herzensangelegenheit und meiner Meinung nach passiert hier in Deutschland immer noch zu wenig. Deswegen versuche ich auch jeden mit dem ich darüber spreche, von der Notwendigkeit des sofortigen Handelns zu überzeugen. Dabei ist es mir von besonderer Bedeutung bestehende Vorurteile aus dem Weg zu schaffen. In einer starken Gemeinschaft, wie es die Energiegewinner sind, können wir unsere Interessen gegenüber Politik und großen Konzernen durchsetzen.

Mit Energiethemen beschäftige ich mich übrigens schon seit meiner Studienzeit. Als Bachelorand war ich bei einem US-amerikanischen Elektroautobauer beschäftigt. Meine Mobilität konzentriere ich deshalb auch verstärkt auf elektronisch angetriebene Fahrzeuge. 

Und was ist deine Energiegewinner-Story?
Erzähl uns von dir oder werde selbst ein Energiegewinner.


Du bist bereits Mitglied? Dann klicke hier.